Donnerstag, 26. April 2018

Seeräuberauflauf (Fischstäbchenauflauf)

❤️🍀Einfach yummy 🍀❤️

Manchmal muss man altbekannte Gerichte einfach abwandeln um wieder Spannung in
 Essen zu bekommen. So ist dieses Gericht entstanden ❤️ meine Kids lieben ihn und würden den Auflauf
jede Woche essen ❤️🍀





Ihr braucht 🍀❤️

10 Fischstäbchen                      
2 Zwiebeln                                  
1 EL Öl                                        
300g Erbsen TK                          
Salz Pfeffer                                  
500ml passierte Tomaten        
1 TL italienische Kräuter            
200g geriebenen Käse              

5 große geschälte Kartoffeln    
100ml lauwarme Milch              
    20g Butter                                    
    Salz, Muskat                                

So geht's ❤️🍀

Kartoffeln in Salzwasser weich kochen und abgießen. Mit Milch und Butter zu Püree stampfen, abschmecken.
Das Püree in eine gefettete Auflaufform geben.

Die Fischstäbchen im Ofen nach Packungssnweisung backen 🍀❤️

Währenddessen die Zwiebeln schälen, würfeln und in Öl anbraten, die Erbsen dazugeben und mitdünsten lassen ❤️🍀
Mit den passierten Tomaten ablöschen, abschmecken mit den Kräutern und Gewürzen 🍀❤️
Die Soße auf dem Püree verteilen, die Fischstäbchen drauf setzen und mit Käse bestreuen ❤️🍀

Das Ganze dann bei 200°C Ober-Unterhitze ca 20 Minuten überbacken lassen

Guten Hunger 🍀❤️

Montag, 9. April 2018

Zitronenmuffins

🍀❤️ Lecker und frisch ❤️🍀

Muffins sind ja für kleine Kinderhände perfekt, leicht zu machen und die Kids können auch super dabei helfen.



Ihr braucht für 12 Muffins 🍀🍀🍀

175g weiche Butter
150g Zucker
1 PriseSalz
4 Eier
330g Weizenmehl
1 PK Backpulver
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
1 EL Zitronensaft
4 EL Milch
2 EL Schokostreusel

Für den Guss🍀

150g Puderzucker
1 EL Zitronensaft


So geht's 🍀🍀🍀

Die Vertiefungen eines Muffin-Backblechs gut fetten.

Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen.

Butter, Zucker und Salz mit dem Rührbesen cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit Zitronensaft und Milch portionsweise dazu geben. Am Schluss die Schokostreusel unterheben.

Den Teig zu jeweils 3/4 in die Vertiefungen füllen 🍀❤️

Das Ganze ca. 25 Minuten backen ❤️🍀

Gut auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die Muffins damit bestreichen 🍀❤️ Den Guss kann man auch beliebig einfärben und die Muffins am Schluss nach Lust und Laune verzieren ❤️🍀

Viel Spaß 🍀❤️

Himbeer-Johannisbeer-Shake

🍀❤️ Fruchtige Erfrischung ❤️🍀 Manchmal muss es eben Shake sein 🍀 statt die Früchte mit Quark oder Joghurt zu vermischen, einfach n...